Logo sibylle-gaedecke.de
Sibylle Gädeke, Zur Person
+49 172 844 56 79

Sibylle Gädeke, Bühne und Bilder

Sibylle Gädekes Arbeit erstreckt sich auf drei Sparten: Bühnenbild, Kostümbild und bildende Kunst.

In allen drei Sparten steht der menschliche Körper im Mittelpunkt.

Ihre Arbeit ist Themen-bezogen: Im Theater entsteht das Werk auf der Grundlage eines Textes, in den freien Arbeit im Zusammenhang mit betitelten Serien („Frauen schauen Tiere an“, „Fische tragen“) oder in der Auseinandersetzung mit bereisten Orten („Reisebilder und Objekte“).

Ihr Ansatz ist immer dialogisch gedacht: Ausstattungen für die Bühne entstehen und entwickeln sich auch aus dem Dialog mit Regie, Schauspielern, Technik und Werkstätten und haben immer die Vermittlung einer Geschichte an das Publikum zum Ziel. Mit  ihren  Bildern ermöglicht Sibylle Gädeke häufig ein aktives Eingreifen des Betrachters (Würfelbilder: „Mali à pieds“, „Napoli Labberintho“, Mobilees: „Cambodia“, Kachelbilder: „Portraits“) und lädt so zu einem individuellen Dialog zwischen Werk und Rezipient ein.

     

Übersicht künstlerische Arbeiten

2001–2019 Arbeiten als freie Bühnen- und Kostümbildnerin (Auswahl)

  • Osterfestspiele Salzburg: „Die Meistersinger von Nürnberg“, R.: J.D. Herzog

  • Staatsoper Nürnberg: „Krieg und Frieden“ , R.: J.D. Herzog, „Anna Nicole“, R.: J.D. Herzog, „Don Carlos“, R.: J.D. Herzog, „La Calisto“ R.: J.D. Herzog

  • Theater Coburg : „Neues vom Tage“ Buehne und Kostuem, R.: T. Torell

  • Deutsche Oper am Rhein „Der Graf von Luxemburg“ von F. von Lehar, R.: J.-D. Herzog

  • Städtische Bühnen Frankfurt „Birdland“, R.: T. Weinheimer

  • Oper Dortmund : „Arabella“ von R. Strauss, R. J D Herzog, „Otello“ von G. Verdi, R.: J D Herzog, „Nabucco“ R.: J.-D. Herzog

  • Semper Oper Dresden:“ Die Meisteringer von Nuernberg“, Regie: J.D. Herzog „Der Wildschütz“, Regie: D. Herzog,

  • Theater an der Wien "A Harlot´s Progress" (U.A. von Iain Bell) (Kostüme), R.: J.-D. Herzog, „Hans Heiling“ (H. Marschner) (Kostüme), R.: Roland Geyer

  • Oper Dortmund : "Der fliegende Holländer", "Anna Nicole", "Die Jahreszeiten", "Der Rosenkavalier", "Don Giovanni" (Kostüme), R.: J.-D. Herzog, „Tristan und Isolde“ (Kostüme), R.: J.-D. Herzog

  • Oper Bonn : „La Bohème“, Regie: J.-D. Herzog

  • Schloßfestspiele Schwetzingen "Rosamunde" (Kostüme), R.: J.-D. Herzog

  • Oper Zürich: "Die Perlenfischer", (Kostüme), R.: J.-D. Herzog

  • Staatsschauspiel München "Turandot", (Kostüme), R.: J.-D. Herzog

  • Badisches Staatstheater Karlsruhe: "Woyzeck/Bloodmoney" (Kostüme) R.: J-D. Herzog

  • Nationaltheater Mannheim: "Das Ende von Anfang", "Das Maß der Dinge", R:Weinheimer, "Spaß beiseite", J. Ayckbourne, "Bérénice de Molière", R.: Till Weinheimer, "Unschuld" , R.: Jens Daniel Herzog, "Othello", (Kostüme), R. : J. D. Herzog, "Schönes", R.: T. Weinheimer, "Maria Magdalena" R.: J.-D. Herzog,

  • Nationaltheater Weimar: Der Wunschpunsch", R.: R. Bertschi

  • Schauspielhaus Zürich: "Emil und die Detektive", R.: A. Raffalt , "Cinderella", R.: A. Raffalt, "Die rote Zora", R.: A. Raffalt

  • Staatstheater Oldenburg: "Harold und Maude", R.: T. Weinheimer, "Der Gott des Gemetzels", R.: T. Weinheimer, (2009 in Vorbereitung: "Harper Reagan", )

  •  

  • Ausstattungsleitung Hans Otto Theater Potsdam, 1995-2001, Auswahl

  • - "Masada" , G. Tabori / U. Voss, nach Flavius Josefus, Inszenierung und Ausstattung selbst

    - "Der Untertan", U.A., M. Peschke nach H. Mann , R.: A. Hawemann

    - "A Clockwork orange", A. Burges, R.: A. Hawemann

    - "Disco Pigs", R.: A. Hawemann

    - "Prinz Friedrich von Homburg", (Bühne) H. von Kleist, R.: A. Hawemann

    - "Helden wie wir", T. Brussig, Inszenierung und Ausstattung selbst

    - "Shocking Heads", nach H. Hoffmann, R.: A. Hawemann

    - "Damen der Gesellschaft", (Bühne), C. Boone, R.: A. Lenkeit

    - "Der zerbrochne Krug", H. von Kleist, R.: Wera Herzberg

    - "Furcht und Hoffnung von Deutschland". X. Kroetz, R.: A. Hawemann

    - "Recht auf Jugend", U. A., A.Bronnen, R.: A. Hawemann

    - "Die Bürokraten", nach N. Gogol, R.: A. Hawemann

    - "Othello" (Bühne), W. Shakespeare, R.: Ralf-Günther Krolkiewicz

    - "Orlando" (Bühne), G.-F. Händel, R.: P. Stern, Schloßtheater im Neuen Palais

    - "Leonce und Lena", G. Büchner, R.: Alexander Hawemann

    - "Romeo und Julie", G. Benda, R.: P. Stern, Schloßtheater im Neuen Palais

    - "Nathan der Weise", G.E. Lessing, R.: Dietmar Rahnefeld

  •  

  • Arbeiten als Bühnen-und Kostümbildnerin (Auswahl) 1983-1995

    - "Romeo, Julia und andere Anwandlungen von Melancholie", (Bühne)

    nach W. Shakespeare, R.: C. Pade, Staatstheater Stuttgart

    - "Unkraut", J. Kuszc, R.: Christian Kohlmann, Volkstheater München

    - "Nichts mehr nach Calingasta", J. Cortazar, R.: C. Pade, Stadttheater Freiburg

    - "Die Sünden der Landbevölkerung", (Bühne), J. Synghe, R.: C. Pade,  Staatstheater Stuttgart

    - "Mein Kampf", (Bühne) G. Tabori, R.: Katharina Kreuzhage, Staatstheater Stuttgart

  •  

  • Illustrierte Bücher 2015-2020

  • "Ein Mensch ein Tier was reden wir" , Gedichte Bernd Friedrich,  Selbstverlag

  • "Der Stiefelkater", Text Peter Raffalt, Verlag Monika Fuchs

  • "Der hölzerne Mann", Text Peter Raffalt, Verlag Monika Fuchs

  •  

Ausstellungen/ Malerei

  • 2015 Gruppenausstellung Gruppenausstellung, Galerie im Kurt Schumacherhaus, Berlin Wedding

  • 2014 "Künstler der Galerie", Gruppenausstellung DÁt Galerie, Berlin Pestalozzistrasse, "Kunst aus den Gerichtshöfen", Gruppenausstellung, Galerie im Kurt Schumacherhaus, Berlin Wedding

  • 2008 "Kunstflug- über die Vergänglichkeit des Blütenstaubs", Gemeinschaftsausstellung mit Matthias Rühl, Art Lounge, Produzentengalerie , Gerichtshöfe, Berlin

  • 2003 "In 80 Reisen um die Erde, Vol. 2, Kap Arkona", Einzelausstellung Produzenten-Galerie, Friedrichstraße 122

  • 2002 "In 80 Reisen um die Erde, Vol. 1, Mali", Einzelausstellung Villa Magdalena, Hamburg

  • 2001 Casino Reale, Bacoli/ Neapel, Einzelausstellung

  • 2000 "3 Tage", Produzenten-Galerie, Friedrichstr.122, Berlin, Gemeinschaftsausstellung

  • 1994 Galerie Armin Duppel, Stuttgart, Einzelausstellung

  • 1988 Galerie Kubias, Freiburg, Einzelausstellung

  • "Bilder von 2001–2001" Galerie im UEE, Linienstr.132, Berlin, Einzelausstellung

  •  

  • Studienreisen

  • 2014 Nordthailand und Cambodia

  • 2012 Myanmar und Cambodia

  • 2011 Cambodia und Cambodia

  • 2010 Vietnam und Cambodia

  • 2009 Laos und Cambodia, seit 2009 Zusammenarbeit mit Educational center Kalian Mith , Siem Reap

  • 2008 Cambodia, Ausstellung "Kunstflug"

  • 2004 Tanzania, Zanzibar

  • 2003 Kap Arkona, Ausstellung "In 80 Reisen um die Erde"

  • 2002 Mali, Ausstellung "In 80 Reisen um die Erde"

  • 2001 Italien: Barcoli, Baia, Napoli, Ausstellung Casino Reale, Barcoli/Neapel

  • 1997 Malawi

  • 1996 Zimbabwe

  • 1991 Indonesien

  • 1991 Cannada

  • 1987 USA, Wandbild, Gardenstr. 218 , Cambridge Mass.

  • 1986/87 Brasilien, Arbeit am Teatro Waldemar Henrique, Belèm Parà

  • 1983 Brasilien Arbeit am Teatro da Paz, Belém Pará